RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte Fragen

Star Wars: New Forces » Allgemeiner Bereich » Das Rollenspiel » Fragen zum Rollenspiel » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (3): [1] 2 3 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kadajj Kadajj ist weiblich
SL out of Hell




Dabei seit: 18 Jul, 2012
Beiträge: 552

Fragen zum Rollenspiel Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der allgemeine Fragenthread für User zu den Regeln, der Charbiographie und dem Rollenspiel oder zum geschichtlichen Hintergrund

_______________

.marmoream relinquo, quam latericiam accepi.

03 Aug, 2012 18:48 23 Kadajj ist offline Beiträge von Kadajj suchen Nehmen Sie Kadajj in Ihre Freundesliste auf Füge Kadajj in deine Contact-Liste ein
Kharlezz
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Dann entjunger ich den Thread mal :ill:

Und zwar bastel ich gerade an einem Piraten-Char, der irgendwie lose bei der Black Sun mit drin hängen soll und in einem Providence-Kreuzer durch die Gegend tuckern soll, wo mir die Fragen kamen:

- Wenn man bei Bodentruppen und/oder Jägern des Pottes zwischen Droiden und Organischem mixt, wie ist das denn mit der Verteilung? Soll heißen, wäre es z.b möglich das statt 20 Droidenstaffeln nur 16 an Bord sind, dafür noch 4 die aus Uglies oder ähnlichem bestehen? Oder ob neben den 6000 Bodentruppen auch noch zusätzliche XY Kampfdroiden mitgeführt werden können? (Das selbe auch bei Bodentruppen)

Was ich mir unter Massetreiber-Geschützen vorstellen kann, scheint auch nirgends zu stehen.

Und ich habe mich, vom Kleinkram einmal abgesehen noch gefrat, ob bzw wo die Black Sun Anlaufstellen für größere Pötte, oder allgemein Hochburgen hat. Von irgendwelchen namenlosen Asteroidenbasen, die man erfinden könnte einmal abgesehen


Soho. Für den Anfang denk ich, reicht das erstmal an Fragen großes Grinsen

24 Nov, 2012 19:08 05
Jasha Haren
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Kharlezz
- Wenn man bei Bodentruppen und/oder Jägern des Pottes zwischen Droiden und Organischem mixt, wie ist das denn mit der Verteilung? Soll heißen, wäre es z.b möglich das statt 20 Droidenstaffeln nur 16 an Bord sind, dafür noch 4 die aus Uglies oder ähnlichem bestehen? Oder ob neben den 6000 Bodentruppen auch noch zusätzliche XY Kampfdroiden mitgeführt werden können? (Das selbe auch bei Bodentruppen)

Da die in der Liste zu findenden Werte von der SL für Post-Klonkriegs-Zeiten angepasst wurden und somit "fiktiver" Natur sind, besteht bei ihnen immer ein gewisser Ermessensspielraum. Ich würde sagen, du stellst eine konkrete Liste von Sternjägern und Bodentruppen, die du an Bord haben willst, zusammen, und veröffentlichst sie hier oder lässt sie einem der Verantwortlichen irgendwie direkt zukommen. Sofern deine Wünsche dann nicht völlig unrealistisch sind, stehen die Chancen gut, dass du Droiden und organische Kräfte mischen kannst wie du lustig bist. Augenzwinkern

Angemerkt sei an dieser Stelle aber schon jetzt, dass zumindest ich es wünschenswert fände, im kommenden Charakterthread zu erfahren, wie ein Pirat an ein derart großes Gefolge samt Zerstörer (welcher zudem im Dienst der untergegangenen Separatisten gestanden haben muss) gekommen ist. Versteh das jetzt nicht als Verbot oder ähnliches, immerhin steht die Providence-Klasse in der Schiffsliste und soll somit auch genutzt werden. Aber 1088 Meter sind sicherlich nicht mehr die typische Korvette des durchschnittlichen Freibeuters, der kleinen Handelsfrachtern auflauert. Unauffällig sind sie sowieso nicht, aber dazu später mehr.

Zitat:
Original von Kharlezz
Was ich mir unter Massetreiber-Geschützen vorstellen kann, scheint auch nirgends zu stehen.

Siehe hier. Ein Massetreibergeschütz funktioniert im Grunde wie ein Waffensystem des 21. Jahrhunderts, verschiesst also Projektile und keinen Laser. Im Raumgefecht sehr praktisch, wenn der Feind über keinen Partikel-Schild verfügt oder ihn bereits verloren hat.

Zitat:
Original von Kharlezz
Und ich habe mich, vom Kleinkram einmal abgesehen noch gefrat, ob bzw wo die Black Sun Anlaufstellen für größere Pötte, oder allgemein Hochburgen hat. Von irgendwelchen namenlosen Asteroidenbasen, die man erfinden könnte einmal abgesehen

Tja ... das Fehlen passender Infrastrukturen ist bei der Black Sun der Preis für die Wahl überdurchschnittlich großer Schiffe. Augenzwinkern Die Vigos haben nun einmal keinen staatlichen Apparat hinter sich, der riesige Werften bauen und auch unterhalten könnte. Vermutlich hätten einige von ihnen durchaus das dafür nötige Kleingeld, aber dann fehlt immer noch ein Ort. Ein kluger Angehöriger der galaktischen Unterwelt wird schnell erkennen, dass sein größter Trumpf die Unauffälligkeit ist, denn was auch immer er an Kriegsmaschinerie ins Feld führen kann ... das Imperium hat mehr davon. Immer. Da ist es doch wesentlich effizienter, im Schutze größerer planetarer Ansiedlungen mehrere Hinterhofwerkstätten zu betreiben, die Korvetten oder ähnlich große Vehikel aufnehmen können.

Um zu deiner Frage zurückzukommen: Anbieten würden sich neutrale (Werft-)Welten, auf denen man möglicherweise wenig auf Außenweltler achtet oder achten will. Mir fielen da spontan Allanteen Six, Lantillies oder (aufgrund von Zsinjs Besatzung) bedingt auch Bonadan ein. Allgemein kann man von einer Black Sun-Präsenz auf allen wichtigeren Planeten des Kerns und den besonders kriminellen in den restlichen Regionen ausgehen. Die aufzuzählen würde allerdings den hiesigen Rahmen sprengen, wenn du also nach etwas ganz Bestimmtem suchst ...

Wichtig zu erwähnen ist vielleicht noch, dass die Basen und Schlupfwinkel der Vigos sich nach dem Tod Xizors und der Verhaftung seiner Nichte wohl nicht mehr im besten Zustand befinden, so wie die gesamte Organisation. Ähnlich den Hutten versinkt sie ohne eine zentrale Führungspersönlichkeit derzeit in interne Streitigkeiten und kleinere Erbfolgekriege.

24 Nov, 2012 20:42 12
Kharlezz
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Soho, ich habe meinen Charbogen mal gepostet. Die Zahl der Bodentruppen habe ich etwas runtergschraubt, bei den Jägern dachte ich mir, da sowas ja recht wichtig sein sollte, hätte man dafür im Hangar entsprechend Platz frei gemacht, in dem man z.b die ganzen Bodenfahrzeuge rausgeschmissen hat. Sonst würde ich mich natürlich freuen, falls es noch Anregungen oder Kritik gibt um evt. Ungereimtheiten auszubügeln großes Grinsen

25 Nov, 2012 19:39 14
Drex Drex ist männlich
Spielleiter




Dabei seit: 18 Jul, 2012
Beiträge: 290

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich schick' Dir gleich mal eine PN.

_______________








"Anyone can be killed."
Arya Stark

25 Nov, 2012 19:44 11 Drex ist offline Email an Drex senden Beiträge von Drex suchen Nehmen Sie Drex in Ihre Freundesliste auf Füge Drex in deine Contact-Liste ein
Tarnatos
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also ich hätte da mal zwei fragen.
Erstens: Wenn man einen zweiten Cha. spielen will mus man sich dafür neu anmelden also quasi halt fürd en neuen cha. oder kann ich zwei chas. auf einem account spielen ( de rja in meinem fall wieso anders heißt als die chas./ der cha. )

zweitens: Da ich mich nicht gerade sehr gut auskenne in SW nur ein wenig. Sind Kampfdroiden ( nicht umbedingt die B1 ) überhaubt noch ( da sie ja etwas veraltet sidn ne ) kampfstark doer ihrgendwie inzwüschen, ind e rzeit wo hier gespielt wird, total sinnlos ?

Danke schonmal für etwaige Antworten. smile

26 Nov, 2012 20:22 51
Drex Drex ist männlich
Spielleiter




Dabei seit: 18 Jul, 2012
Beiträge: 290

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tarnatos
Also ich hätte da mal zwei fragen.
Erstens: Wenn man einen zweiten Cha. spielen will mus man sich dafür neu anmelden also quasi halt fürd en neuen cha. oder kann ich zwei chas. auf einem account spielen ( de rja in meinem fall wieso anders heißt als die chas./ der cha. )


Ein zweiter Account wäre mir persönlich lieber. Ist einfacher von der Zuordnung.

Zitat:
Original von Tarnatoszweitens: Da ich mich nicht gerade sehr gut auskenne in SW nur ein wenig. Sind Kampfdroiden ( nicht umbedingt die B1 ) überhaubt noch ( da sie ja etwas veraltet sidn ne ) kampfstark doer ihrgendwie inzwüschen, ind e rzeit wo hier gespielt wird, total sinnlos ?

Danke schonmal für etwaige Antworten. smile


Waren die jemals kampfstark? Episode I-III, sowie TCW zeigen deren Unterlegenheit ja nur zu deutlich. Prinzipiell sind sie nach wie nutzbar und irgendwelche finsteren Schurken haben sicher noch welche von denen im Nachtschrank.

Magna-Guards bspw. sind auch heute noch ernstzunehmende Gegner für ungeübte Heißsporne. Was genau stellst Du Dir denn vor?

_______________








"Anyone can be killed."
Arya Stark

26 Nov, 2012 20:27 41 Drex ist offline Email an Drex senden Beiträge von Drex suchen Nehmen Sie Drex in Ihre Freundesliste auf Füge Drex in deine Contact-Liste ein
Tarnatos
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nun also danke schonmal wegen dem zweiten account ^^

wa sich mir vorstelle: Ich würde gerne4 einen cha. spielen der auf einem etwas abgelegnem planetend ie macht hat ( ergreift ... ) und dort eine KLEINE und abgewandelte ( haubtsächlich B2, magnawächter und BX-Kommandodroiden ) Droidenarmee aufbaut ( z.B. da dort noch eine kleine ehemalige fabrik ist aus zeiten der clon kriege und diese mit der jetzigen technik bestimmt aufgerüstet werden könnte oder? ) natürlich nur um diese zu Räuberischen zwecken etwa Piraterie oder unterjochung, tributforderung schwacher planeten ein zu setzen.

oder aber ein planet wo eine söldner kultur quasi elite armee haubtsächlicha su einheimischen soldaten udn BX-Kommandodroiden, Droidikas und vieleicht noch Magnawächtern ( alles nachgebaut natürlich ) vermietet

jedenfalsl mehr ode rmidner eine söldner droiden armme kleinerer größe da ich Droide gerne mag und die ja momentan jeder kriegsherr und auch kriminelel eine kleine loyale armee gebraucehn könnte ?!
Hoffe diese idee(en) sind nicht völlig abwegig und/oder unrealistisch.

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Tarnatos am 26 Nov, 2012 20:36 18.

26 Nov, 2012 20:36 02
Drex Drex ist männlich
Spielleiter




Dabei seit: 18 Jul, 2012
Beiträge: 290

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich denke, das wäre ein Ziel, auf welches man mittelfristig hinarbeiten kann. Einen globalen Einfluß zuzüglich einer Fabrikationsanlage für Kriegsmaterial ist natürlich schon einiges an Einfluß und Macht. Soll der Charakter denn unabhängig sein? Eine solche Institution ist meines Erachtens etwas, dass die Ressourcen einer Fraktion wie den Hutten oder der Black Sun bedarf, wie ich finde.

Plastisches Beispiel liefert da auch der Verbrecherkönig Tyber Zann und sein Zann Consortium. In dessen nachspielbarer Geschichte erringt man den Besitz einer Droidenfabrik - im Laufe steigender Einflüsse und Bündnispartner.

Als Startcharakter, bzw. "Equipment" würde ich solch umfangreiche Features erst einmal ausschliessen. Gerade wenn es anfänglich um Piraterie ect. geht, würde es mehr Sinn machen, den Aufstieg zu einem Syndikats-Boss zu bespielen, als direkt von Beginn an "aus den Vollen schöpfen" zu können.

_______________








"Anyone can be killed."
Arya Stark

26 Nov, 2012 20:46 29 Drex ist offline Email an Drex senden Beiträge von Drex suchen Nehmen Sie Drex in Ihre Freundesliste auf Füge Drex in deine Contact-Liste ein
Tarnatos
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ok das ist verständlich, wäre denn eine kleine anfangstruppe von droiden quasi möglich ohne fabrik eventuell noch mit ein paar technickern um in kleinstem maße nach zu abuen und zu reparieren, vorallem würde ich gerne wissen welche größenordnung dieses anfangspacket haben könnte denn in soetwas kann ich leicht mal übertreiben und habe kaum ein gefühl ^^
Aber sonst würde ich sagen das das so auch gut ist darauf hin zu arbeiten.
Vieleicht könnte der cha. ja auch quais eine KLEINe ( 3-4 Schiffe ?? ) Flotte aus de rzeit der klonkriege haben das ja dann als anafnsgmaterial gut zur peraterie passt und halt auch droiden ermöglicht.?!

26 Nov, 2012 20:51 59
Drex Drex ist männlich
Spielleiter




Dabei seit: 18 Jul, 2012
Beiträge: 290

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Tarnatos
Ok das ist verständlich, wäre denn eine kleine anfangstruppe von droiden quasi möglich ohne fabrik eventuell noch mit ein paar technickern um in kleinstem maße nach zu abuen und zu reparieren, vorallem würde ich gerne wissen welche größenordnung dieses anfangspacket haben könnte denn in soetwas kann ich leicht mal übertreiben und habe kaum ein gefühl ^^
Aber sonst würde ich sagen das das so auch gut ist darauf hin zu arbeiten.
Vieleicht könnte der cha. ja auch quais eine KLEINe ( 3-4 Schiffe ?? ) Flotte aus de rzeit der klonkriege haben das ja dann als anafnsgmaterial gut zur peraterie passt und halt auch droiden ermöglicht.?!


Prinzipiell ist vieles möglich, kann man doch bei Imperium und/oder Neuer Republik auch schon riesige Schiffe oder größere Bodentruppen-Kontingente kommandieren. Es stellt sich halt die Frage der "Spielbarkeit", der mittelfristigen "Charakterplanung" und auch des "Spielinteresses". Manchmal ist weniger schlichtweg mehr, um Entwicklungspotenzial zu besitzen.

Wenn Du eine kleinere Truppe bespielen willst (sagen wir ~10 Mann/Droiden), stellt das überhaupt kein Problem dar.

Zeitgleich ginge auch die Darstellung einer kleineren Piraten-Flotte. Die im Forum verlinkten Schiffslisten bieten da allerhand Möglichkeiten. Wobei ich auch hier zu Bedenken gebe, dass weniger mehr ist. Zwei, drei oder vier Korvetten können oftmals mehr erreichen, als ein kapitales Schiff. Wichtig ist in diesem Falle nur die konsequente Darstellung, denn ohne die Rückendeckung einer großen Fraktion können finanzielle Engpässe, Materialmängel und auch Personalverlust schnell katastrophale Ausmaße annehmen.

Du kannst mir gern eine PN zusammenstellen, was genau Du Dir vorstellst - ich denke das ist einfacher. Augenzwinkern

_______________








"Anyone can be killed."
Arya Stark

26 Nov, 2012 20:57 26 Drex ist offline Email an Drex senden Beiträge von Drex suchen Nehmen Sie Drex in Ihre Freundesliste auf Füge Drex in deine Contact-Liste ein
Robert Muldoon
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Tarnatos : Bitte verstehe das jetzt nicht falsch. Ich meine das nicht böse, oder will mich wichtig tun. Aber bitte schreib deine Beiträge in Word vor bzw. lass die Rechtschreibung überprüfen, bevor du sie on stellst. Niemand ist perfekt und ich mache selbst genug Fehler beim schreiben, aber bei dir ist es schon krass !

Gruß Muldoon

26 Nov, 2012 20:57 34
Tarnatos
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ok ich schicke dir dann mal eine PN Drex

Danke für den Hinweis Muldoon ich weiß das mit der RS nur mache ichs immer wieder net da hast du schon recht unglücklich

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Tarnatos am 26 Nov, 2012 21:00 12.

26 Nov, 2012 20:59 45
Robert Muldoon
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Leute,

ich würde ganz gerne meinen "schurkischen" Char: Gunnar Everbright, für das hiesige Rollenspiel reaktivieren, aber nur, wenn ich einen oder mehre Mitspieler finde.
Also wer Interesse hat, kann sich ja gerne bei mir melden !

PS.: Wollte jetzt nicht extra einen weiteren Thread eröffnen, deswegen poste ich hier rein.

Gruß Muldoon

26 Nov, 2012 22:19 30
Tarnatos
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also fals mein zweit cha. den ich oben angesprochen habe ( halt ein Pirat ) hier "ankommt" Augenzwinkern würde ich gern mit dir spielen, fall es dir nichts ausmacht.

smile

26 Nov, 2012 22:45 39
Kharlezz
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also ich hätte nichts dagegen wenn es deinen Char auf die ein oder andere Weise auf die Nightmare verschlagen sollte großes Grinsen

26 Nov, 2012 23:17 33
Robert Muldoon
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

@ Tarnatos und Kharlezz :

Ich danke euch beiden für eure Angebote. Vielleicht könnten wir uns ja auch mal per PN oder gegebenenfalls ICQ unterhalten, so das ich in etwa weiß was ihr vorhabt und ob das zu meinem angestrebten Zweitchar passen würde !?

Gruß Muldoon

27 Nov, 2012 20:01 07
Tarnatos
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also ICQ habe ich nicht desshalb würde ich PN's vorziehen. smile

27 Nov, 2012 20:02 57
Dorin Mortus
Gast


Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallihallo, ich hab da ein paar Fragen die ich hier mal reinsetzen wollte, da ich keine eindeutige Antwort gefunden habe.

Erschütterungsraketen vs Protonentorpedo

Was hat es mit den beiden genau auf sich?

Soweit ich gelesen habe sind Erschütterungsraketen eine eher imperiale Waffe, welche dazu dient schwer gepanzerte Ziele zu durchschlagen und im inneren zu detonieren. (Vermutlich werden die auch nur von Pratikelschilden aufgehalten werden)

Protonentorpedos sind dagegen sehr mobile und präzise Waffen, welche nur von Partikelschilden aufgehalten werden können, dafür allen Anschein nach nur gegen "weiche" Ziele eingesetzt werde UND bei Kontakt detonieren, also nicht ihr ZIel durchschlagen.

Wie sieht es also jetzt mit den beiden aus?
Wird man hier jetzt diese Unterschiede sooo genau betrachten oder wird deren Wirkung als relativ gleichwertig angesehen?

31 May, 2013 12:35 05
Kadajj Kadajj ist weiblich
SL out of Hell




Dabei seit: 18 Jul, 2012
Beiträge: 552

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dorin Mortus
Hallihallo, ich hab da ein paar Fragen die ich hier mal reinsetzen wollte, da ich keine eindeutige Antwort gefunden habe.

Erschütterungsraketen vs Protonentorpedo

Was hat es mit den beiden genau auf sich?

Soweit ich gelesen habe sind Erschütterungsraketen eine eher imperiale Waffe, welche dazu dient schwer gepanzerte Ziele zu durchschlagen und im inneren zu detonieren. (Vermutlich werden die auch nur von Pratikelschilden aufgehalten werden)

Protonentorpedos sind dagegen sehr mobile und präzise Waffen, welche nur von Partikelschilden aufgehalten werden können, dafür allen Anschein nach nur gegen "weiche" Ziele eingesetzt werde UND bei Kontakt detonieren, also nicht ihr ZIel durchschlagen.

Wie sieht es also jetzt mit den beiden aus?
Wird man hier jetzt diese Unterschiede sooo genau betrachten oder wird deren Wirkung als relativ gleichwertig angesehen?


Hmmm, ich hab mich mal in das Thema eingelesen und ebenso den Eindruck, dass man den Schaden nicht so eindeutig bestimmen kann, wobei Protonentorpedos lt. wookieepedia wohl etwas mehr Schaden als Erschütterungsraketen anrichten, aber nicht signifikant mehr, allerdings sind sie auch langsamer als Erschütterungsraketen.

Jene brauchen allerdings nicht unbedingt auf ein Ziel aufzuschlagen, um gezündet zu werden, die Zündung kann auch vorprogrammiert werden. Allerdings vermute ich, dass der Schaden sich vergrößern kann, sobald sich die Spitze des Sprengkopfs in die Hülle gebohrt hat und kann evtl. tiefer wirken als ein Protonentorpedo beim Aufschlag.

Das ist allerdings nur meine Vermutung als Laie, ich möchte da (noch) nichts festlegen, bevor sich ein Experte aus unserer Runde dazu geäußert hat smile

_______________

.marmoream relinquo, quam latericiam accepi.

06 Jun, 2013 16:52 50 Kadajj ist offline Beiträge von Kadajj suchen Nehmen Sie Kadajj in Ihre Freundesliste auf Füge Kadajj in deine Contact-Liste ein
Seiten (3): [1] 2 3 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Star Wars: New Forces » Allgemeiner Bereich » Das Rollenspiel » Fragen zum Rollenspiel » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 9996 | prof. Blocks: 9 | Spy-/Malware: 166
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH