RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte Fragen

Star Wars: New Forces » Allgemeiner Bereich » Gesuche » [SONSTIGE] Prince Anti-Charming » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Kadajj Kadajj ist weiblich
SL out of Hell




Dabei seit: 18 Jul, 2012
Beiträge: 539

[SONSTIGE] The Anti Prince Charming Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Star Wars: New Forces

The Galaxy Goes to War again
swnfteiler



Es war einmal vor langer Zeit, in einer Galaxis weit, weit entfernt...


Man schreibt das Jahr 7 ABY (nach der Schlacht von Yavin), das Imperium wurde vor drei Jahren mit der Zerstörung des zweiten Todessterns besiegt und zersplitterte in Restreiche, während die aus der Rebellenallianz entstandene Neue Republik Coruscant zurückeroberte und nun wieder Gerechtigkeit und Frieden in die Galaxis bringen will.

Auch der Tapani-Sektor konnte sich der imperialen Herrschaft entledigen - diese Region der Galaxis wurde schon seit Jahrtausenden von Adelshäusern beherrscht, die sich in ewigem Konkurrenzkampf um die Vorherrschaft in diesem Sektor befinden. Sei es durch offene Konflikte, Handelskriege oder durch Intrigen, Meuchelmord und Anschläge, Skrupel gehören selbst bei den Häusern mit dem freundlichen Gesicht nicht gerade zu den Stärken dieser aristokratischen Gesellschaft. Der Einfluss dieses Sektors, durch den mehrere wichtige Handelsrouten führen, reicht bis nach Coruscant, ganz gleich ob zu Zeiten der Galaktischen Republik und des Imperiums oder nun zur Neuen Republik - die Netzwerke und Beziehungen bis in höchste Ämter und Behörden sind fast unverändert bestehen geblieben. Die Angehörigen der Adelshäuser spinnen weiter ihre Ränke und Intrigen um Macht und Einfluss, tragen Duelle und Fehden um Ehre und verletzte Eitelkeiten aus...




Lady Tesseire Onnoria, 32 Jahre | Aristokratin/Archäologin | Suchend


Quiz Lady Tesseire Onnoria gehört dem Haus Mecetti an, jenen Aristokraten mit einem etwas sinistren Ruf, die über die Mecetti-Provinz des Tapani-Sektors herrschen. Ihre Familie stellt seit je her die Berater des jeweiligen High Lords des Hauses, welchem - wohl zu Recht - ein skrupelloser und sinistrer Ruf vorauseilt. Die abenteuerlustige junge Lady ist Archäologin, was freundlich umschreibt, dass sie vor allem daran interessiert ist, a antike Kunstschätze zu finden, diese entweder sich selbst unter den Nagel zu reißen oder gewinnbringend zu verkaufen. Jedoch ist Tesseire ein Bastard - ihr Vater ist nicht der Ehemann ihrer Mutter, sondern ein adliger Abenteurer aus einer anderen Provinz des Sektor, mit dem Mecetti zwar nicht verfeindet ist, aber auch nicht zu den engsten Verbündeten gehört. Allerdings hat ihr Stiefvater sie in die Familie aufgenommen, der Makel blieb dennoch haften und sie musste sich stets gegen ihre Altersgenossen behaupten, schlug sich in Duellen und versuchte sie auch im akademischen Bereich zu übertrumpfen. Das alles schien ein Ende zu haben, als sie eine Beziehung mit Ispano Ardayne begann, dem Angehörigen einer weiteren angesehenen Familie des Hauses Mecetti. Die Verlobung stand kurz bevor, als sich jedwede Hoffnung, besonders ihrer Mutter, zerschlug und das Paar getrennte Wege ging.




Ispano Ardayne, Anfang 30 | Ehemaliger Fast-Verlobter | Gesucht


QuizWie die Onnorias stellen auch die Ardaynes die Mitglieder des Rats des High Lords des Hauses Mecetti, so dass Ispano Ardayne zu den besten Partien und somit zu den begehrtesten Junggesellen der Mecetti-Provinz gehört Natürlich hat er die beste Erziehung genossen und tritt mit der entsprechenden Arroganz auf. Auch als Saber Rake, als Draufgänger mit dem Lichtdegen in zahllosen Duellen hat er sich einen Ruf als ausgezeichneter Fechter erworben. Gutaussehend, aus bester Familie stammend, mit den besten Noten in Schule und Studium, gefragter Junggeselle mit ausgezeichnetem Benehmen, was will man mehr. Doch wie jeder hat auch der junge Ardayne seine Makel. Er verträgt Kritik nicht nur schlecht, sie verunsichert ihn und bringt ihn aus dem Konzept. Zudem kann er es einfach nicht ertragen, wenn jemand besser ist als er und lässt sich leicht aufziehen. Böse Zungen würden behaupten, dass er zu sensibel und zu sehr von seiner Familie verwöhnt sei, aber die Wahrheit kennt freilich nur er und behält sie wohlweislich für sich. Das Ende der Beziehung mit Tesseire war ein übler Schlag für ihn und hat gerade nicht zur Verbesserung seiner derzeitigen Laune beigetragen.

Avatarwunsch: Armie Hammer



Die Beziehung



Ispano Ardayne und Tesseire Onnoria waren ein Traumpaar - wenn nicht das Traumpaar der Mecetti-Provinz. Sie hatten sich an der Universität von Obulette kennengelernt und hatten sich heftig verliebt. Tesseire mochte die leidenschaftlich-dramatische Ader Ispanos, solange die Liebe noch anhielt. Auch wenn sie ihn leicht aufziehen konnte und er schnell beleidigt war, hielt die Beziehung lange. Tesseires Mutter hoffte, dass eine Heirat ihrer unehelichen Tochter mit dem Ardayne-Spross die endgültige Akzeptanz in der extrem standesbewussten Gesellschaft der Mecettiprovinz bringen würde. Den jungen Mann schien die Abstammung seiner Freundin nicht zu stören, trug sie doch den angesehenen Namen Onnoria, was für die Ardaynes ebenfalls von großem Vorteil sein würde wie umgekehrt. Es war alles zu gut, als dass die Beziehung ein glückliches Ende finden könnte. Dank Tesseires Ehrgeiz war sie die Jahrgangsbeste in ihrem Abschlussjahr, was Ispanos empfindlichem Ego einen schweren Schlag versetzte. Die Beziehung ging darüber in die Brüche, und beiden hassten sich gegenseitig dafür. Ein weiterer Tiefpunkt war das Duell zwischen Ispano und Tesseires sechzehnjährigem Halbbruder Curten, der ihrem ehemaligen Liebhaber besiegte und somit schwer demütigte. Doch das war nicht alles, da der junge Ardayne sich in einem Duell mit einem anderen Halbbruder von Tesseire wiederfand und ebenfalls besiegt wurde...

Tesseires Mutter ist nach wie vor der Meinung, dass der Beinahe-Verlobte immer noch die beste Partie für ihre Tochter wäre, die sich im idealen heiratsfähigen Alter befindet und gerade nach Obulette, der Hauptwelt der Mecetti-Provinz, zurückgekehrt ist. Selbige ist nicht nur dezent genervt, dass ihre Mutter einfach nicht von Ispano als Schwiegersohn ablassen kann... Gleichzeitig hat sie Besuch von ihrem leiblichen Vater und dessen Sohn - jenem Halbbruder, der Ispano kurz zuvor besiegt hatte.





Alles weitere...




Neugierig geworden warum ich nun eigentlich einen ehemaligen Beinahe-Verlobten suche? Ich würde gern erforschen, wie es mit Tesseire und Ispano weitergeht, mit offenem Ergebnis. Denn falls sie wieder zusammenkommen sollten, müsste sich der junge Mann mächtig ins Zeug legen, um die Meinung seiner Beinahe-Verlobten zu ändern und ihr Herz wiederzugewinnen. Falls er das überhaupt will. Ob sie wieder ein Paar werden liegt also ganz an der Inplay-Dynamik und mir ist es wichtig, dass die Charaktere auch unabhängig voneinander agieren können. Das Spiel ist einen größeren Rahmen eingebettet, das heißt, dass die Charakter sich nicht in einer Beziehungsblase befinden und sie als ein Teil des Spiels von anderen Ereignissen beeinflusst werden können.

Anschluss besteht natürlich durch Tesseire und ihre als NPCs bespielte Familie sowie durch den aufstrebenden Modedesigner Wessiri, der nicht ganz freiwillig in das komplizierte Familiengeflecht gestolpert ist, aber nun die Chance sieht, an einflussreiche Kontakte in höchsten Kreisen der Mecetti-Provinz zu kommen. Als Admin werde ich natürlich nicht so leicht verschwinden und auch die Spielerin von Wessiri ist ein Urgestein des Forums.

Ein umfangreiches Wissen um Star Wars musst Du nicht haben, alle wichtigen Informationen sind im Board vorhanden und ich helfe Dir bei Fragen gerne weiter. Ich setze nur voraus, dass Interesse am Char besteht und Du das Spiel durch eigenen Ideen, Spontaneität und Initiative mitgestalten möchtest.

Ich gehöre eher zu den Mittel- und Langpostern (ab etwa 3000 Zeichen) und je nach Auslastung durch RL und anderen Postverpflichtungen kann es bei mir zu längeren Abständen kommen, ich sage selbstverständlich Bescheid. Bei Skype und Discord bin ich so gut wie täglich zu erreichen, und habe auch nichts gegen einen kleinen Plausch abseits des Spielgeschehens. Wenn ich Dein Interesse geweckt habe, melde dich doch - ich freue mich smile





Kurzfakten



  • Aktuelle Spielzeit 7 ABY nach dem Legends-Canon

  • Der Disney-Canon ist nicht relevant

  • Einfache Ortstrennung [Planeten |Weltraum]

  • Bewerbung per PN oder Messenger

  • Nur eigene Charaktere

  • Keine Maximal- oder Minimalpostlänge

  • Keine Blacklist

  • Gemütliches Posttempo

Kontaktdaten der Spielleitung

starwars-newforces-rpg.de

_______________

.marmoream relinquo, quam latericiam accepi.

15 Jul, 2019 13:33 57 Kadajj ist offline Beiträge von Kadajj suchen Nehmen Sie Kadajj in Ihre Freundesliste auf Füge Kadajj in deine Contact-Liste ein
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Star Wars: New Forces » Allgemeiner Bereich » Gesuche » [SONSTIGE] Prince Anti-Charming » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 5455 | prof. Blocks: 8 | Spy-/Malware: 58
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH