RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte Fragen

Star Wars: New Forces » Allgemeiner Bereich » Gesuche » [Tapani] Hell Hath No Fury Like A Woman Scorned » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Tesseire Onnoria
that flighty temptress, adventure




Dabei seit: 01 Feb, 2014
Beiträge: 34

[Tapani] Hell Hath No Fury Like A Woman Scorned Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



Star Wars: New Forces

The Galaxy Goes to War again
swnfteiler



Es war einmal vor langer Zeit, in einer weit, weit entfernten Galaxis ...


Man schreibt das Jahr 7 ABY (nach der Schlacht von Yavin), das Imperium wurde vor drei Jahren mit der Zerstörung des zweiten Todessterns besiegt und zersplitterte in Restreiche, während die aus der Rebellenallianz entstandene Neue Republik Coruscant zurückeroberte und nun wieder Gerechtigkeit und Frieden in die Galaxis bringen will.

Auch der Tapani-Sektor konnte sich der imperialen Herrschaft entledigen - diese Region der Galaxis wurde schon seit Jahrtausenden von Adelshäusern beherrscht, die sich in ewigem Konkurrenzkampf um die Vorherrschaft in diesem Sektor befinden. Sei es durch offene Konflikte, Handelskriege oder durch Intrigen, Meuchelmord und Anschläge, Skrupel gehören selbst bei den Häusern mit dem freundlichen Gesicht nicht gerade zu den Stärken dieser aristokratischen Gesellschaft. Der Einfluss dieses Sektors, durch den mehrere wichtige Handelsrouten führen, reicht bis nach Coruscant, ganz gleich ob zu Zeiten der Galaktischen Republik und des Imperiums oder nun zur Neuen Republik - die Netzwerke und Beziehungen bis in höchste Ämter und Behörden sind fast unverändert bestehen geblieben. Meistens ist man sich zu fein, um sich an den großen galaktischen Auseinandersetzungen zu beteiligen und sonnt sich in dem Bewusstsein, wichtige Handelsrouten zu kontrollieren und sehr adlig und reich zu sein.


Hell Hath No Fury Like A Woman Scorned...



Die Angehörigen der Adelshäuser spinnen weiter ihre Ränke und Intrigen um Macht und Einfluss und tragen Duelle aus. Besonders Duelle mit dem Lichtdegen gehören zu den beliebten Freizeitbeschäftigungen junger oder junggebliebener Adliger, den Saber Rakes. Diese Tradition wurde weder von der Republik noch vom Imperium gern gesehen, doch das kümmert jeden Saber Rake, der etwas auf sich hält, ziemlich wenig. Verbote unter dem Imperium wurden schlichtweg ignoriert oder man trug im Verborgenen seine Ehrenhändel aus, falls die Imperialen Behörden nicht sowieso beide Augen zudrückten. Zu diesen Saber Rakes gehören auch Lady Galatea Wystalin und ihre Töchter aus dem Haus Cadriaan, die auf ihrem persönlichen Rachefeldzug gegen das verhasste Haus Mecetti sind..




Lady Galatea Wystalin | 46 Jahre | Haus Pelagia/Cadriaan


Quiz Galatea wurde auf Botolio in der Pelagia-Provinz geboren. Als vierte Tochter des Baron Ennyon Jor hatte sie nur wenige Verpflichtungen und konnte ihre Jugend in vollen Zügen genießen. Als Saber Rake zog es sie mit ihren Freunden in die verschiedenen Provinzen des Sektors und den benachbarten Freeworlds und ging den typischen Vergnügungen junger Adliger nach, Duelle mit dem Lichtdegen, Bälle und Partys, Glücksspiele und waghalsige Mutproben auf unzivilisierten Welten oder Ausflüge nach Coruscant, wo man mit aristokratischer Verachtung auf die Demokraten herabsah. Zu Beginn der Klonkriege, welche aber den Tapani-Sektor nur indirekt betrafen, lernte sie Thaxton Wystalin kennen, einen jungen Graf aus der Cadriaan-Provinz, der einige Abenteuer in Diensten der Grand Army of the Republic erlebt hatte, während Galatea in die Pelagia House Forces eingetreten war. Die Ausrufung der Order 66 und die Machtergreifung des Galaktischen Imperiums traf Pelagia als Ursprungsort einiger Jedi-Blutlinien besonders heftig, während sich die anderen Häuser schnell mit den neuen Machthabern arrangierten. Allein voran das Haus Mecetti, welches 16 BBY mithilfe zweier anderer Häuser imperialer Streitkräfte die Pelagia-Provinz überfiel. Galatea hatte unterdessen Thaxton geheiratet und musste hochschwanger Botolio verlassen, während ihr Mann die Truppen Pelagias unterstützte und dabei ums Leben kam. Seitdem hasst Galatea Mecetti und alles, was damit zusammenhängt, aufs Tiefste und hat ihre Töchter dementsprechend erzogen. Sie unterstützte daher die Rebellion gegen das Imperium, fühlt sich und Pelagia aber von der Neuen Republik im Stich gelassen, da diese keine Schritte gegen die Verbrechen des Rivalen Mecetti unternimmt und sich so gut wie nicht in die Angelegenheit des Tapani-Sektors einmischt. Daher führt sie ihren eigenen Kampf, unterstützt von ihren Töchtern.

Avatar: Lena Headey



Arcadia und Elyseia Wystalin | 23 Jahre | Haus Cadriaan


QuizArcadia und Elyseia Wystalin sind die Zwillingtöchter von Lady Wystalin. Geboren wurde sie 16 BBY, in dem bei dem Angriff von Mecetti auf die Pelagia-Provinz, Botolio, die Heimatwelt ihrer Mutter eingenommen und der Calipsa-Provinz zugeteilt wurde. Geboren wurden die Mädchen auf der Flucht nach Achillea, der Hauptwelt des Hauses Cadriaan, welches vielen Familien aus Pelagia Zuflucht bot und diese sich in der Cadriaan-Provinz niederließen. Die Zwillinge und ihre Mutter wurden bei der Familie ihres Vaters aufgenommen. Sie wurden standesgemäß erzogen, in dem Bewusstsein, dass die Annexion Botolios wie der anderen Welten Pelagias ein Verbrechen des Erzfeindes Mecetti, seiner Verbündeten und des Imperiums war. Das Gedenken an ihren Vater, den sie nie kennengelernt hatten, wurde in der Familie hochgehalten, als Kriegsheld, der sich für die Freiheit Pelagias geopfert hatte.

Avatar Arcadia: Lily Collins


QuizArcadia ist die Erstgeborene der Zwillinge und die gelassenere von beiden, während Elyseia oft aufbrausend und stolz ist. Das nutzt Arcadia manchmal aus, um ihre Schwester aufzuziehen, während Elyseia aus Prinzip dickköpfig bleibt, auch wenn sie weiß, dass sie unrecht hat - aber sie haben ein enges Verhältnis zueinander. Für beide sind die Häuser Mecetti und Calipsa unrechtmäßige Usurpatoren und hegten große Sympathien für die Rebellenallianz, als sie noch jünger waren. Dennoch sind sie typische Tapani-Adlige, mit einem Hang zur Überheblichkeit und einem Faible für Lichtschwertduelle. Wie ihre Mutter träumen sie vom Wiedererstarken Pelagias und der Rückeroberung der Welten, die nun zu Calipsa gehören. Alles, was mit Mecetti und Calipsa nur ansatzweise zu tun hat, wird von ihnen mit größter Verachtung gestraft und treffen sie auf Saber Rakes aus diesen Häusern, suchen sie natürlich nach jedem fadenscheinigen Grund, sich mit ihnen zu duellieren.

Avatar Elyseia: Lily James


Anschlussmöglichkeiten:


QuizLady Tesseire Onnoria gehört dem verfeindeten Haus Mecetti an, ihr leiblicher Vater Velago Jadorris ist allerdings ein Baron aus dem Haus Cadriaan, ebenso ihr Halbbruder Halevyn. Beide sind bekannte Saber Rakes und Schürzenjäger, so dass sich die Wege und auch schon die Lichtdegen mit dem Trio gekreuzt haben könnten. Auch Tesseire war in ihrer Jugend als Saber Rake unterwegs, jetzt konzentriert sie sich allerdings mehr auf ihren Beruf als Archäologin - was sie nebenher dazu nutzt, um wertvolle Artefakte für sich zu behalten oder gewinnbringend über ihren Halbbruder zu verkaufen. Nun ist sie auf die Hauptwelt der Mecetti-Provinz zurückgekehrt. Dorthin sind auch Vater und Halbbruder gekommen, was zu einer Reihe von mehr Aufregungen geführt hat als ihr lieb ist und nun steht für sie selbst ein aufsehenerregendes Duell an.


QuizVielleicht haben sie oder eine von ihnen Bekanntschaft mit Joruus Kelso Wessiri gemacht, einem bürgerlichen, aber überaus ehrgeizigen Modedesigner und Holonetstar aus der mit Cadriaan verbündeten Provinz Barnaba. Diesen hat es nun in die Mecetti-Provinz verschlagen und er erhofft sich Möglichkeiten an Kontakte aus dem Hochadel zu kommen, koste was es wolle. Denn der extravagante junge Mann stammt aus der Unterschicht Barnabas und hat es mit Fleiß, Ehrgeiz und Skrupellosigkeit bereits zu einer lokalen Berühmtheit gebracht, doch das reicht ihm nicht, nichts anderes als an die Spitze des Modehimmels zu gelangen schwebt ihm vor, erst der Tapani-Sektor, Coruscant und dann die Galaxis! Auf Obulette hat er nun Zugang zur hochadligen Familie Onnoria bekommen, doch eine Geschäftspartnerin namens Miriam Welbrook versucht ihn zu diskreditieren und behauptet, ein Kind von ihm zu bekommen. Und sie hat Lady Tesseire Onnoria so schwer beleidigt, dass jene sie zum einem Duell herausgefordert hat. Eine pikante Situation, aber auch eine sehr publicitywirksame Angelegenheit.


QuizSir Orlando Garripas hat sich für Miriam Welbrook als Duellant zur Verfügung gestellt. Einer der vielen adligen Saber Rakes, die sich mit Duellen die Zeit vertreiben. So sieht es zumindest aus, aber Orlando stammt nicht nur aus einer besten Familien des Hauses Mecetti sondern gehört auch dem geheimen Assassinenorden der Mecrosa an, der schon seit Jahrtausenden für das Haus Attentate verübt und Spionagetätigkeiten nachgeht. Der junge Mann ist nicht nur ehrgeizig, skrupellos und talentiert, sondern auch machtbegabt und soll die Zukunft des Ordens sichern, damit Mecetti weiterhin das mächtigste Haus im Tapani-Sektor bleibt. Dass er für Madame Welbrook kämpft ist kein Zufall, er soll herausfinden, ob der Vater und Halbbruder von Lady Tesseire Agenten des Hauses Cadriaan sind.

Daraus könnten sich konfliktträchtige Anschlussmöglichkeiten ergeben, die die schlagkräftigen Ladies nach Obulette, vielleicht in geheimer Mission, führen würde.

Die Vorschläge zur Charaktergestaltung sind nicht in Stein gemeißelt, sondern sollen Anregungen darstellen, wie ihr diese Figuren ins Spiel bringen könnte. Es kann natürlich auch nur einer dieser Charaktere bespielt werden.



Alles weitere...



Ein umfangreiches Wissen um Star Wars oder den Tapani-Sektor müsst ihr nicht haben. Gerade für Einsteiger, die gerne Star Wars-Luft schnuppern wollen, aber auch auf Mantel-und Degenflair oder Game of Thrones stehen, sind die Abenteuer in diesem Sektor gerade richtig. Alle wichtigen Informationen sind im Board vorhanden und ich helfe euch bei Fragen gerne weiter. Ich setze nur voraus, dass wirkliches Interesse am Char besteht und ihr das Spiel durch eigenen Ideen, Spontaneität und Initiative mitgestalten möchtet.

Ich und die Spielerin von Joruus gehören eher zu den Mittel- und Langpostern (ab etwa 3000 Zeichen) und je nach Auslastung durch RL und anderen Postverpflichtungen kann es bei mir zu längeren Abständen kommen, ich sage selbstverständlich Bescheid. Als Admin muss man ja schließlich ein gutes Vorbild sein ;-) Bei Skype und Discord bin ich so gut wie täglich zu erreichen, und habe auch nichts gegen einen kleinen Plausch abseits des Spielgeschehens. Wenn ich euerInteresse geweckt habe, meldet euch doch - ich freue mich smile





Kurzfakten



  • Aktuelle Spielzeit 7 ABY nach dem Legends-Canon

  • Der Disney-Canon ist nicht relevant

  • Einfache Ortstrennung [Planeten |Weltraum]

  • Bewerbung per PN oder Messenger

  • Nur eigene Charaktere

  • Keine Maximal- oder Minimalpostlänge

  • Keine Blacklist

  • Gemütliches Posttempo

Kontaktdaten der Spielleitung/Discord

starwars-newforces-rpg.de

_______________

08 May, 2020 01:40 22 Tesseire Onnoria ist offline Email an Tesseire Onnoria senden Beiträge von Tesseire Onnoria suchen Nehmen Sie Tesseire Onnoria in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Star Wars: New Forces » Allgemeiner Bereich » Gesuche » [Tapani] Hell Hath No Fury Like A Woman Scorned » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 10264 | prof. Blocks: 9 | Spy-/Malware: 183
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung

Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH